H.BIERI Engineering GmbH

Wärmetauscher, Apparatebau, technische Beratung Engineering und technische Beratung für Wärmetauscher und Druckbehälter mit speziellen Anforderungen (Temperaturen -271°C bis > 800°C, Drücke 10E-10 bar bis >500 bar, inkl. für Sonderbetrieb, etc.). Für alle Medien und Medienzustände. Alle Formen von Wärmetauschern. Herstellung zusammen mit namhaften und qualifizierten Unternehmen Beratung bei Problemfällen und Reparaturen Materialien: Inox, Nickelbasislegierungen, Aluminium, Titan, Kupfer, C-Stähle Standards: PED, ASME VIII/1 und 2, Nuklear, ESA, NASA
Adresse
H.BIERI Engineering GmbH
Bibermühle
8262
Ramsen
Schweiz
Kontaktdaten
Kontaktperson: 
Hans Bieri, Dipl. Ing. ETH
Telefonnummer: 
+41-52-262 70 80/82 und +41-79-672 43 52
Fax: 
+41-52-262 70 81
Weiterführende Informationen
Mitglied Nuklearforum: 
Ja
Branchen / Produkte: 
  • Energiewirtschaft
    • Elektrizitätserzeugung
  • Forschung und Entwicklung
    • Auftragsforschung
    • Industrielle Entwicklung von Systemen
    • Modellierung
  • Ingenieurarbeiten
    • Gutachten
    • Projektauslegung
    • Projektierung
    • Projektüberwachung
  • Instandhaltungsdienstleistungen
    • Reparatur
  • Leichtindustrie, Apparate- und Anlagenbau
    • Behälter
    • Dampftrockner
    • Entgaser
    • Kondensatoren
    • Manipulatoren
    • Vakuumanlagen
    • Verdampfer
    • Wärmetauscher
  • Schwerindustrie, Komponentenbau
    • Druckgefässe
    • Druckhalter
    • Gefässe
    • Gehäuse
    • Grosswärmetauscher
    • Lagerbehälter
    • Transportbehälter
Andere Produkte: 
Technische Beratung bei Stör- und Schadenfällen an Wärmetauschern und anderen Apparaten sowie allgemein in Anlagen. Leistungssteigerungen und Reparaturen von Wärmetauschern.
Gründungsjahr: 
2000
Gesamtzahl weltweit: 
1-9
im Nuklearsektor in der Schweiz: 
1-5
im Nuklearsektor weltweit: 
1-9
Hauptaktivität in der Schweiz: 
siehe oben
Möglichkeit der Zusammenarbeit: 
- Engineering, technische Beratung für den oben beschriebenen Produktebereich - Neuentwicklungen - Unabhängige und kompetente Beratung bei Schadenfällen sowie Planung und Leitung von Reparaturen (thermomechanische, materialtechnische und korrosive Schäden) - Leistungs- und Wirkungsgradsteigerungen von Wärmetauschern und Anlagen