20.07.2017

China: Fuqing-4 erstmals kritisch

Die Kernkraftwerkseinheit Fuqing-4 in der chinesischen Provinz Fujian ist am 16. Juli 2017 erstmals kritisch gefahren worden. 

Die Kernkraftwerkseinheit Fuqing-4 ist seit Ende Dezember 2012 in Bau. Laut der China National Nuclear Corporation (CNNC) wurde die CPR-1000-Einheit Fuqing-4 am 16. Juli 2017 erstmals kritisch. Im Juni 2017 war der Reaktor zum ersten Mal mit Brennstoff beladen worden.

Am Standort Fuqing sind bereits drei der sechs geplanten Kernkraftwerkseinheiten in Betrieb. Fuqing-1 nahm im August 2014 den Betrieb auf, Fuqing-2 im August 2015 und Fuqing-3 im September 2016. Diese drei Einheiten sind ebenfalls vom Typ CPR-1000. Fuqing-5 und -6 sind vom Typ Hualong One. Der erste Beton für Fuqing-5 wurde Anfang Mai 2015 gegossen. Fuqing-6 ist seit Ende 2015 in Bau.

Quelle: 
M.A. nach CNNC, Medienmitteilung, 18. Juli 2017