21.09.2017

China: Fuqing-4 in kommerziellem Betrieb

Am 17. September 2017 hat die China National Nuclear Corporation (CNNC) ihre 17. Kernkraftwerkseinheit – Fuqing-4 – kommerziell in Betrieb genommen. 

Fuqing-4 hatte am 29. Juli 2017 erstmals elektrische Energie ans Netz abgegeben. Die CNNC führte daraufhin bei der CPR-1000-Einheit eine Reihe von Betriebstests durch. Die Einheit wurde unter anderem einem 168-stündigen Testbetrieb unterzogen, der in den Nachmittagsstunden am 17. September erfolgreich abgeschlossen werden konnte. In China stehen somit 37 Kernkraftwerkseinheiten kommerziell in Betrieb. 17 davon betreibt die CNNC. Die übrigen 20 werden von der China General Nuclear Power Group (CGN) betrieben.

Am Standort Fuqing in der chinesischen Provinz Fujian produzieren nun vier CPR-1000-Einheiten elektrische Energie. Zwei weitere – Fuqing-5 und -6 – stehen in Bau.

Quelle: 
M.B. nach CNNC, Medienmitteilung, 18. September 2017