30.05.2017

China: Reaktorgebäudekuppel von Fuqing-5 gesetzt

Am 25. Mai 2017 ist die Containmentkuppel der Kernkraftwerkseinheit Fuqing-5 – der ersten der zwei am Standort in Bau stehenden Referenzeinheiten des Typs Hualong One – erfolgreich auf das Reaktorgebäude gesetzt worden.

Am Standort Fuqing in der chinesischen Provinz Fujian setzten Arbeiter 15 Tage früher als geplant, die rund 340 t schwere Containmentkuppel auf das Reaktorgebäude von Block 5, wie die China National Nuclear Corporation (CNNC) berichtete.

Die Bauarbeiten für Fuqing-5 waren im Mai 2015 offiziell aufgenommen worden. Es handelt sich um die weltweit erste Einheit des chinesischen Typs der dritten Generation Hualong One. Bis heute hat China drei weitere Bauprojekte dieses Typs gestartet: Fuqing-6 sowie Fangchanggang-3 und -4. Alle vier Einheiten sollen zwischen 2019 und 2020 den Betrieb aufnehmen. China will Kernkraftwerke dieses Typs auch im Ausland – beispielsweise in Grossbritannien – bauen.

Die Containmentkuppel der fünften Einheit des Kernkraftwerks Fuqing ist aufgesetzt.
Quelle: CNNC
Quelle: 
M.B. nach CNNC, Medienmitteilung, 25. Mai 2017