27.06.2017

Fuqing-4: erste Brennstoffbeladung abgeschlossen

Laut der China National Nuclear Corp. (CNNC) ist die erste Brennstoffbeladung der Kernkraftwerkseinheit Fuqing-4 in der Provinz Fujian am 19. Juni 2017 erfolgreich zum Abschluss gekommen.

Am 9. Juni 2017 bewilligte die chinesische National Nuclear Safety Administration die erste Brennstoffbeladung der CPR-1000-Einheit Fuqing-4. Zwischen dem 13. und 19. Juni 2017 wurden insgesamt 157 Brennelemente in den Reaktorkern eingesetzt. Zuvor waren die Warmtests erfolgreich verlaufen. Die Inbetriebnahme ist für Ende Jahr vorgesehen.

Am Standort Fuqing sind bereits drei der sechs geplanten Kernkraftwerkseinheiten in Betrieb. Fuqing-1 nahm im August 2014 den Betrieb auf, Fuqing-2 im August 2015 und Fuqing-3 im September 2016. Diese drei Einheiten sind ebenfalls vom Typ CPR-1000. Fuqing-5 und -6 sind vom Typ Hualong One. Der erste Beton für Fuqing-5 wurde Anfang Mai 2015 gegossen. Fuqing-6 ist seit Ende 2015 in Bau.

Die CNNC-Tochter China Nuclear Power Company besitzt 51% am Kernkraftwerk Fuqing. Die Huadian Fuxin Energy Company hält einen Anteil von 39% und die Fujian Investment and Development Group einen Anteil von 10%.

Quelle: 
M.A. nach CNNC, Medienmitteilungen, 14. und 22. Juni 2017