17.08.2017

Grosskomponenten für Barakah-4 platziert

Mitte August 2017 wurden im Block 4 des Kernkraftwerks Barakah in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) erfolgreich die Dampferzeuger und der Reaktordruckbehälter platziert.

Die Platzierung der Grosskomponenten im Reaktorgebäude von Barakah-4 fand im Beisein von Vertretern der Emirates Nuclear Energy Corporation (Enec) und der Korea Electric Power Corporation (Kepco) statt. Das gesamte Projekt zum Bau der vier am Standort Barakah geplanten Kernkraftwerkseinheiten koreanischer Bauart ist gegenwärtig zu 86% fertiggestellt. Block 1 ist laut Enec zu über 96% fertig. Die Bauarbeiten für die Einheit wurden im Frühling 2017 abgeschlossen. Der Block wird derzeit für die Inbetriebnahme vorbereitet, die 2018 erfolgen soll.

Quelle: 
M.B. nach Enec, Medienmitteilung, 14. August 2017