28.02.2018

Hauptziele für Hinkley Point C 2017 erreicht

Die EDF Energy plc hält in ihrem Rückblick auf Highlights im Jahr 2017 fest, dass alle Hauptziele beim Bauprojekt von Hinkley Point C erreicht worden sind.

Gemäss EDF Energy wurde auf der Baustelle im Südwesten Englands im vergangenen Jahr der erste Beton für unterirdische Servicetunnel gegossen. Zudem seien drei Betonmischanlagen aufgestellt und Arbeiten zum Bau einer temporären Pier aufgenommen worden. Die Arbeiten zum Bau oberirdischer Strukturen sollen Mitte 2019 beginnen. Ende 2017 befanden sich insgesamt knapp 3000 Arbeiter auf der Baustelle, so das Unternehmen.

Die EDF Energy vergab 2017 Aufträge im Wert von fast GBP 9,5 Mrd. (CHF 12,4 Mrd.). Man befinde sich zudem auf gutem Weg, den angestrebten Anteil der inländischen Firmen an den Bauarbeiten von knapp zwei Drittel zu erreichen.

Quelle: 
M.B. nach EDF Energy, Medienmitteilung, 16. Februar 2018