20.07.2016

Kanada: Betriebsverlängerung für Chalk River Laboratories

Die Canadian Nuclear Safety Commission (CNSC) hat das Gesuch der Canadian Nuclear Laboratories Limited (CNL) zur Verlängerung der Betriebsbewilligung für die Chalk River Laboratories genehmigt. 

Nach einer öffentlichen Anhörung beschloss die CNSC, die Betriebsbewilligung für die Chalk River Laboratories um weitere 17 Monate – das heisst bis zum 31. März 2018 – zu verlängern. Die Standort-Betriebsbewilligung für die Chalk River Laboratories deckt ein breites Spektrum nuklearer Aktivitäten und Einrichtungen ab, einschliesslich des Material- und Brennstoff-Testreaktors National Research Universal (NRU).

Anfang November 2015 waren alle Genehmigungen zum Betrieb der Chalk River Laboratories – im Rahmen einer Restrukturierung – von der Atomic Energy of Canada Limited (AECL) zur CNL übertragen worden.

Quelle: 
M.A. nach CNSC, Medienmitteilung, 6. Juli 2016