06.06.2017

Nukleare Zusammenarbeit zwischen Russland und Philippinen

Das Department of Science and Technology (DOST) der Philippinen hat mit dem russischen Staatsunternehmen Rosatom eine Absichtserklärung zur friedlichen Nutzung der Kernenergie unterzeichnet. 

Der philippinische Aussenminister Alan Peter Cayetano und der CEO der Rosatom Alexej Lichatschew unterzeichneten im Mai 2017 eine Absichtserklärung, mit dem Ziel, die bilaterale Zusammenarbeit zu fördern. Das Dokument ermöglicht eine Kooperation in Strahlentechnik, Bau und Betrieb von Experimentalreaktoren sowie Grundlagen- und Anwendungsforschung einschliesslich Bau und Betrieb von Kernkraftwerken. Zudem sollen die nukleare Infrastruktur der Philippinen entwickelt, Fachleute ausgebildet und die Akzeptanz der Kernenergie und Strahlentechnik erhöht werden.

Quelle: 
M.A. nach Rosatom, Medienmitteilung, 25. Mai 2017