21.12.2017

Olkiluoto-3: Beginn der Warmtests

Die Teollisuuden Voima Oyj (TVO) hat Warmtests am Reaktorkreislauf und an weiteren System der EPR-Einheit Olkiluoto-3 in Finnland begonnen. Sie werden mehrere Monate in Anspruch nehmen. 

Während der Warmtests an der EPR-Einheit Olkiluoto-3 werden die Anlagenkomponenten unter Bedingungen geprüft, die beim späteren Betrieb auftreten, jedoch noch ohne den Reaktor mit Brennstoff beladen zu haben. Die Arbeiten wurden laut TVO am 18. Dezember 2017 begonnen.

Die Warmtests stellen einen wichtigen Schritt vor dem Beginn der nuklearen Wärmeproduktion einer neuen Anlage dar. Sie müssen erfolgreich durchgeführt werden, um eine Betriebsgenehmigung beantragen zu können. Erst wenn die TVO diese Genehmigung erhalten hat, darf sie den Reaktor mit Brennstoff beladen.

Quelle: 
M.A. nach TVO, Medienmitteilung, 18. Dezember 2017