28.10.2014

Spanischer Anreicherungsauftrag an Areva

Anlässlich der ersten World Nuclear Exhibition in Paris hat die spanische Enusa Industrias Avanzadas SA die französische Areva SA beauftragt, Anreicherungsdienstleistungen zu erbringen.

Die Areva wird die Anreicherung in ihrer neuen Urananreicherungsanlage Georges-Besse-II bei Tricastin im Rhonetal vornehmen. Hat die Enusa mit dem angereicherten Uran Brennelemente hergestellt, so kommen diese in spanischen Kernkraftwerken zum Einsatz.

Quelle: 
M.A. nach Areva, Medienmitteilung, 17. Oktober, und Enusa, Medienmitteilung, 20 Oktober 2014