07.02.18

Einladung: «Grossbritannien: die etwas andere Energiewende»

Referat (englisch) von Tom Greatrex, Chief Executive der Nuclear Industry Association, am 14. Februar 2017
Der erste Forumstreff des Nuklearforums Schweiz im Jahr 2018 liefert spannende Einblicke in die Energiepolitik von Grossbritannien, die unter anderem neue Kernkraftwerke vorsieht.

Sehr geehrte Damen und Herren

Anders als die Schweiz setzt Grossbritannien für eine saubere und verlässliche Stromversorgung auch in Zukunft auf «Clean Energy» aus Kernkraftwerken. Der erste Kernkraftwerksneubau hat die Baubewilligung der Regierung erhalten, weitere Projekte stecken in unterschiedlichen Stadien der Vorbereitung.

Tom Greatrex ist Geschäftsführer der Nuclear Industry Association NIA, dem Branchenverband der britischen Nuklearindustrie. An unserem 1. Forums-Treff dieses Jahres erläutert er, warum die britische Regierung auf die Kernenergie setzt. Er präsentiert einen Überblick über die Neubauprojekte Grossbritanniens und erörtert die Energiepolitik des Landes. Weiter geht er der Frage nach, welchen Einfluss der «Brexit» auf die britische Nuklearindustrie haben dürfte.

Programm
17.10 Uhr       Begrüssung durch Nationalrat Hans-Ulrich Bigler, Präsident des Nuklearforums Schweiz
 
17.20 Uhr       Referat von Tom Greatrex, Chief Executive der Nuclear Industry Association
 
ca. 18.00 Uhr Apéro
 
Die Veranstaltung findet im Saal Alcina im Restaurant Au Premier in Zürich statt. Das Au Premier ist im Gebäude des Hauptbahnhofs Zürich zu finden. Vom Treffpunkt im Hauptbahnhof Zürich in Richtung Bahnhofquai gehen – bis zum Durchgang Bahnhofstrasse. Hier befindet sich linkerhand der Aufgang zum Au Premier.
 
Um eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Anmelden können Sie sich über diesen Link oder per Mail an info@nuklearforum.ch.
Anmeldeschluss ist Montag, 12. Februar 2018.