Nuklearforum Presseartikel

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Presseartikel des Nuklearforums Schweiz.

26.10.12

Fit für die Zukunft

Die Schweizer Kernkraftwerke leisten seit Ende der 60er-Jahre zuverlässig einen erheblichen Beitrag zur Stromversorgung des Landes. Die Investitions- und Nachrüstungspolitik der Betreiber hält die Anlagen ständig auf dem neusten Stand der Technik. Dadurch wurde nicht nur ihre Leistung gesteigert, sondern auch ihre Sicherheit markant weiter erhöht. Der Verzicht auf die Kernenergie ist sicherheitstechnisch nicht zu rechtfertigen und würde unsere Stromversorgung unnötig verkomplizieren.

Publikation: 
Energie-Revue
28.09.12

Der Entscheid liegt beim Volk

Nationalrätin Corina Eichenberger im Interview mit der Gewerbezeitung: Die Präsidentin des Nuklearforums Schweiz erwartet, dass endlich eine öffentliche Diskussion über die Energiezukunft des Landes einsetzt.

Publikation: 
Schweizerische Gewerbezeitung
13.09.12

Kleine Kernreaktoren - Vielfältige Entwicklungen mit neuer Dynamik

Während zurzeit weltweit Kernreaktoren der sogenannten dritten Generation gebaut und geplant werden, arbeiten Wissenschafter und Ingenieure bereits an einer Vielzahl weiterer Reaktortypen. Die Kernkraftwerke von morgen werden möglicherweise auf kleinen, modularen Reaktoren aufbauen.

Publikation: 
«Energie der Zukunft» (Beilage zum Tagesanzeiger)
13.09.12

Experten geben Auskunft

Nationalrätin Corina Eichenberger, Präsidentin des Nuklearforums, im Expertenpanel

Publikation: 
«Energie der Zukunft» (Beilage zum Tagesanzeiger)
PDF-Datei: 
07.09.12

«Energiestrategie 2050» - Widersprüche und Widerstand

Der Bundesrat hält an seiner «Energiestrategie 2050» fest. Diese zielt mittelfristig auf den Verzicht auf Kernenergie ab. Ein Jahr nach dem Grundsatzentscheid ist die Strategie allerdings noch nicht sehr konkret. Geplant sind zusätzliche Wasserkraftwerke, der Ausbau der neuen Erneuerbaren, Energieeffizienzmassnahmen, Gaskraftwerke sowie Stromimporte. Gegen die meisten Vorhaben des Bundesrats regt sich jetzt schon Widerstand.

Publikation: 
SwissEnergie
03.08.12

Es ginge auch einfacher

Sowohl die Argumentation für die Energiewende als auch ihre Ausgestaltung sind wenig fundiert und widersprüchlich. Gegen die meisten Pläne regt sich jetzt schon Widerstand.

Publikation: 
Gewerbezeitung
31.05.12

Energiepolitik: quo vadis?

Der Bundesrat hält an seiner «Energiestrategie 2050» fest. Diese zielt mittelfristig auf den Verzicht auf Kernenergie ab. Ein Jahr nach dem Grundsatzentscheid ist die Strategie allerdings noch nicht sehr konkret. Geplant sind zusätzliche Wasserkraftwerke, der Ausbau der neuen Erneuerbaren, Energieeffizienzmassnahmen, Gaskraftwerke sowie Stromimporte. Gegen die meisten Vorhaben des Bundesrats regt sich jetzt schon Widerstand.

Publikation: 
Energierundschau
29.02.12

Vorschneller Ausstieg aus einer Technologie mit Zukunftspotenzial

Schnell ist nicht immer gut: Der politische Entscheid zum Atomausstieg der Schweiz wurde ohne seriöse Analyse der Gründe für den Unfall im japanischen Kernkraftwerk Fukushima-Daiichi gefällt. Er missachtet den Leistungs- und Sicherheitsnachweis der Kernenergie in der Schweiz und das enorme Potenzial dieser Technologie.

Publikation: 
Schweizer Maschinenmarkt
16.12.11

Trotz Fukushima: Die Welt hält an der Kernenergie fest

Der Reaktorunfall von Fukushima hat die weltweite Entwicklung der Kernenergie nur leicht gebremst. Ausstiegspläne wie in Deutschland und in der Schweiz sind Ausnahmeerscheinungen. Die grössten Treiber des Kernenergieausbaus sind China und Indien. Auch in Europa, in Russland und in den USA wird weiter gebaut und geplant.

Publikation: 
VSE Bulletin
10.10.11

Fukushima: erste Analysen und Lehren

Die ersten Analysen des tragischen Reaktorunfalls von Fukushima-Daiichi bringen erhebliche sicherheitstechnische Mängel ans Licht. Die betroffenen Reaktoren wurden seit ihrem Bau nie grundlegend nachgerüstet und verschiedene Warnsignale blieben unbeachtet. Die Schweiz hingegen gehört bei der nuklearen Sicherheit zu den Besten der Welt.

Publikation: 
Schweizer Maschinenmarkt

Seiten