Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Internationale Zusammenarbeit"

  • 27.07.17
    Das Abkommen zur kerntechnischen Zusammenarbeit zwischen Indien und Japan ist mit dem Austausch diplomatischer Noten in Kraft getreten. Es erlaubt Indien, japanische Kerntechnologien und Dienstleistungen zu importieren. 
  • 25.07.17
    China und Polen haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um bei der friedlichen Nutzung der Kernenergie zusammenzuarbeiten.
  • 24.07.17
    Experten der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) haben in Nigeria erstmals die regulatorischen Vorgaben für Strahlenschutz und nukleare Sicherheit des Landes überprüft. Sie fordern mehr Unabhängigkeit für die nigerianische Regulierungsbehörde NNRA.
  • 20.07.17
    Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO) hat in Polen die regulatorischen Vorgaben für Strahlenschutz und nukleare Sicherheit überprüft. Sie bescheinigte den polnischen Behörden bedeutende Fortschritte bei der Umsetzung der Empfehlungen aus der letzten Überprüfung im Jahr 2013.
  • 26.06.17
    Argentinien und Rumänien werden im Herbst 2017 Mitglied der Nuclear Energy Agency (NEA) der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Mit einem offiziellen Austausch von Dokumenten am 7. Juni 2017 haben Vertreter der OECD und der beiden Regierungen den Beitritt besiegelt.
  • 20.06.17
    Ein Expertenteam der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) hat die Betriebssicherheit des Kernkraftwerks Bruce B in der kanadischen Provinz Ontario im Rahmen einer Osart-Follow-Up-Mission untersucht und festgestellt, dass die Sicherheit der Anlage weiter erhöht wurde. Die Experten haben aber auch weiteres Verbesserungspotenzial ausgemacht.
  • 02.06.17
    Mitte 2018 soll in der Schweiz eine Mission des International Physical Protection Advisory Service (IPPAS) der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) stattfinden. Sie hat zum Ziel, die nukleare Sicherung der Schweiz zu stärken.
  • 31.05.17
    Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO) hat in der Tschechischen Republik die regulatorischen Vorgaben für Strahlenschutz und nukleare Sicherheit überprüft. Sie bescheinigte den tschechischen Behörden bedeutende Fortschritte bei der Umsetzung der Empfehlungen aus der letzten Überprüfung im Jahr 2013. 
  • 26.05.17
    Laut der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) prüft Marokko, ob die Kernenergie eine Option für den Energiemix des Landes ab 2030 sein könnte, da das nordafrikanische Land mit einer starken Zunahme des Stromverbrauchs und einer hohen Abhängigkeit von importierten Energiequellen konfrontiert ist. 
  • 18.05.17
    Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO) hat für den Forschungsreaktor TR-2 in der Türkei eine Integrated Nuclear Safety Assessment of Research Reactors (INSARR) Folgemission durchgeführt. 

Seiten