Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Nordamerika"

  • 17.11.17
    Die Dominion Energy Virginia – eine Geschäftseinheit der Dominion Energy Inc. – hat die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) davon in Kenntnis gesetzt, dass sie eine zweite Betriebsverlängerung über 20 Jahre für ihr Kernkraftwerk North Anna im Bundesstaat Virginia beantragen will. 
  • 16.10.17
    Die Entergy Corporation will ihr Kernkraftwerk Palisades im amerikanischen Bundesstaat Michigan erst im Frühjahr 2022 vom Netz nehmen und nicht wie früher angekündigt bereits im Oktober 2018. 
  • 10.10.17
    Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat dem Kernkraftwerk South Texas Project im Bundesstaat Texas eine Betriebsbewilligung für 20 zusätzliche Betriebsjahre erteilt. 
  • 07.09.17
    Die Duke Energy Florida LLC – eine Tochtergesellschaft der Duke Energy Corporation – hat beschlossen die Pläne für den Bau eines Kernkraftwerks in der Levy County im amerikanischen Bundesstaat Florida – in der Nähe der 2013 stillgelegten Einheit Crystal-River-3 – aufzugeben. 
  • 04.09.17
    Die Georgia Power Company empfiehlt, den Bau der AP1000-Einheiten Vogtle-3 und -4 im amerikanischen Bundesstaat Georgia fortzuführen. Dies sei die wirtschaftlichste Lösung für die Kunden. Das Unternehmen erwartet, dass Block 3 im November 2021 kommerziell in Betrieb geht und Block 4 ein Jahr später. 
  • 31.08.17
    Die Duke Energy Carolinas LLC – eine Tochtergesellschaft der Duke Energy Corporation – beabsichtigt, auf den von ihr geplanten Bau des Kernkraftwerks am neuen Standort William States Lee III im amerikanischen Bundesstaat South Carolina zu verzichten.
  • 21.08.17
    Mitte August 2017 haben Arbeiter den ersten Dampferzeuger ins Reaktorgebäude der AP1000-Einheit Vogtle-3 gehoben. Es ist dies die erste Platzierung einer Grosskomponente auf der Baustelle im Bundesstaat Georgia, seit der Übernahme des Projektmanagements durch die Southern Nuclear Operating Company Ende Juli 2017.
  • 18.08.17
    Die South Carolina Electric & Gas Company (SCE&G) zieht ihren Antrag vorläufig zurück, mit welchem sie auf die Fertigstellung der Kernkraftwerkseinheiten Virgil C. Summer-2 und -3 verzichten wollte. Damit wird den Beamten des Bundesstaats South Carolina Zeit gegeben, die Zukunft des Neubauprojekts zu prüfen.
  • 18.08.17
    Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat dem Antrag der Tennessee Valley Authority (TVA) für eine Leistungserhöhung der Kernkraftwerkseinheit Browns Ferry um 14,3% zugestimmt. 
  • 07.08.17
    Die Georgia Power Company – eine Tochtergesellschaft der Southern Company – hat noch nicht entschieden, ob das Neubauprojekt Vogtle fortgeführt werden soll. Das Vogtle-Projekt ist indes laut Southern-CEO Thomas Fanning nicht mit dem Ende Juli 2017 aufgegebenen Projekt Virgil C. Summer zu vergleichen.

Seiten