Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Reaktoren und Kernkraftwerke"

  • 03.12.06
    Die Teollisuuden Voima Oy (TVO) hat ihren Zeitplan für den Bau des Kernkraftwerks Olkiluoto-3 zum zweiten Mal revidieren müssen. Finnlands fünfter Reaktor soll demnach spätestens im Januar 2011 in Betrieb gehen, also rund 18 Monate später als ursprünglich geplant.
  • 30.11.06
    Weissrussland soll, nach Meinung der Regierung und des Präsidenten, im Jahr 2013 sein erstes Kernkraftwerk in Betrieb nehmen. Der endgültige Entscheid liegt beim nationalen Sicherheitsrat, der so bald als möglich darüber befinden wird.
  • 27.11.06
    Argentinien schreitet mit seinen Ausbauplänen voran: Atucha-2, das dritte Kernkraftwerk des Landes, soll fertig gebaut werden. Eine Studie wird aufzeigen, ob der Bau eines vierten Werks machbar ist.
  • 07.11.06
    Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat am 8. November 2006 dem Kernkraftwerk Monticello die Betriebsbewilligung für 20 zusätzliche Betriebsjahre erteilt.
  • 01.11.06
    Laut der chinesischen Nuclear Engineering and Construction (Group) Corporation (CNECC) soll in der Nähe der Stadt Rushan, auf der Halbinsel Shandong südöstlich von Beijing ein weiteres Kernkraftwerk gebaut werden.
  • 31.10.06
    Nachdem bei Revisionsarbeiten im Block Ades Kernkraftwerks Biblis in Hessen Montagemängel an Dübelverbindungen festgestellt worden sind, wurde vorsorglich auch Biblis-B am 16. Oktober 2006 von der Betreiberin RWE Power AG vom Netz genommen.
  • 30.10.06
    La Nuclear Regulatory Commission (NRC), l'autorité américaine de sûreté nucléaire, a renouvelé pour vingt années supplémentaires les licences d'exploitation des deux tranches de la centrale nucléaire de Nine Mile Point dans l'Etat de New York.
  • 29.10.06
    Die russische Atomstroiexport wird die beiden bulgarischen 1000-MW-Leichtwasserreaktoren Belene-1 und -2 bauen. Das im Export von Nukleargütern tätige Unternehmen wird laut der Nuclear Society of Russia (NSR) mit der französischen Areva und der deutschen Siemens zusammenarbeiten. Die Baukosten werden auf umgerechnet rund CHF 2,48 Mrd. geschätzt.
  • 25.10.06
    Die französische Autorité de sûreté nucléaire (ASN) hat eine umfassende Sicherheitsüberprüfung der 1300-MW-Kernkraftwerkseinheiten der Electricité de France (EDF) abgeschlossen und grünes Licht für den Betrieb während weiteren zehn Jahren erteilt.
  • 24.10.06
    Am 25. Oktober 2006 wurde in der litauischen Hauptstadt Vilnius eine Machbarkeitsstudie für ein neues Kernkraftwerk vorgestellt. Gemäss der Studie ist ein Neubau am bestehenden Standort Ignalina in Litauen unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen, technologischen, finanziellen und rechtlichen Rahmenbedingungen der baltischen Staaten und der EU realisierbar. Die Studienresultate werden bis Ende November den Regierungen und Parlamenten aller drei Staaten und deren Bevölkerung vorgestellt.

Seiten