Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Reaktoren und Kernkraftwerke"

  • 27.02.07
    Ein von der koreanischen Hyundai Engineering and Construction Company (HEDC) angeführtes Konsortium hat am 22. Februar 2007 von der Kraftwerksgesellschaft Korea Hydro & Nuclear Power (KHNP) den Bauauftrag für die beiden Einheiten Shin-Kori-3 und -4 zugesprochen erhalten.
  • 27.02.07
    Das Kernkraftwerk Forsmark verschwindet nicht aus den Schlagzeilen, auch nachdem Ertüchtigungsmassnahmen durchgeführt worden sind. Am 28. September 2006 hatte zwar die schwedische nukleare Aufsichtsbehörde Statens Kärnkraftinspektion (SKI) die Freigabe zur Wiederinbetriebnahme der Blöcke 1 und 2 erteilt. Eine Reihe weiterer Vorfälle und ungeplanter Abschaltungen führte jedoch zur Verschiebung der geplanten Leistungserhöhung, zur Ablösung des Kraftwerksleiters und zu einer teilweise gehässigen öffentlichen Diskussion über die Sicherheitskultur in den schwedischen Kernanlagen.
  • 26.02.07
    Das italienische Energieversorgungsunternehmen Enel wird die slowakischen Kernkraftwerksblöcke Mochovce-3 und -4 in den nächsten fünf Jahren fertigstellen. Dies hat die Enel am 23. Februar 2007 dem slowakischen Premierminister Robert Fico mitgeteilt. Die Arbeiten sollen in der zweiten Hälfte 2007 beginnen.
  • 25.02.07
    Am 26. Februar 2007 ist der Reaktor des Kernkraftwerksblocks Kaiga-3 erstmals kritisch geworden. Dies hat das Department of Atomic Energy (DAE) der indischen Regierung mitgeteilt.
  • 15.02.07
    Das rumänische Kernkraftwerk Cernavoda-2 ist erstmals mit Brennelementen beladen worden. Dies hat die Betreiberin, die Societatea Nationala Nuclearelectrica SA (SNN) am 16. Februar 2007 mitgeteilt.
  • 11.02.07
    Der Bau eines neuen Kernkraftwerks in Grossbritannien könnte 2012 beginnen und die Inbetriebnahme 2017 erfolgen. Dies erklärte Toby Allen, Energy Policy Manager von EDF Energy, an der International Conference on Public Information Materials Exchange (PIME 2007), die vom 11.–15. Februar 2007 in Mailand stattgefunden hat.
  • 07.02.07
    Die christdemokratisch-liberale niederländische Regierungskoalition hat ihren pronuklearen Kurs leicht revidiert: Während ihrer laufenden Regierungszeit sollen keine neuen Kernkraftwerke gebaut werden. Dies hält die Koalition in ihrer Stellungnahme vom 7. Februar 2007 zur Energiepolitik fest.
  • 07.02.07
    Das japanische Kernkraftwerk Mihama-3 (780 MW, PWR) der Kansai Electric Power Co. hat am 7. Februar 2007 den kommerziellen Betrieb wieder aufgenommen. Die Betriebsbewilligung war seit einem Industrieunfall im Sekundärteil der Anlage am 8. August 2004 suspendiert gewesen .
  • 04.02.07
    Das schwedische Nuclear Training and Safety Center (KSU) hat Anfang Februar 2007 eine umfassende Analyse des Zwischenfalls im Kernkraftwerksblock Forsmark-1 veröffentlicht.
  • 31.01.07
    Im ungarischen Kernkraftwerk Paks-2 ist der bei einem Zwischenfall im Jahr 2003 beschädigte Brennstoff erfolgreich aus dem Zwischenlagerbereich entfernt worden. Bei der am 29. Januar 2007 abgeschlossenen Aktion wurden 5,8 t Brennelemente in Spezialcontainern ins Nasslager verbracht, wo sie sicher gelagert werden.

Seiten