Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Reaktoren und Kernkraftwerke"

  • 17.05.18
    Die in chinesischen Provinz Jiangsu in Bau stehende russische Kernkraftwerkseinheit Tianwan-4 wurde erfolgreich Warmtests unterzogen.
  • 16.05.18
    Am 11. Mai 2018 hat die Kernkraftwerkseinheit Ohi-4 der Kansai Electric Power Co. (Kansai EP) die Stromproduktion wiederaufgenommen. Ohi-4 ist Japans achter Reaktorblock, der alle für die Wiederinbetriebnahme nötigen Sicherheitsüberprüfungen bestanden und Bewilligungen erhalten hat.
  • 14.05.18
    Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat das Gesuch der Florida Power and Light Company (FP&L) um eine zweite Betriebsbewilligung über 20 Jahre für ihre Kernkraftwerkseinheiten Turkey-Point-3 und -4 zur Prüfung angenommen. Das ist das erste solche Gesuch, welche die NRC nun prüft.
  • 09.05.18
    Am 5. Mai 2018 wurde die metallische Reaktorkuppel der Kernkraftwerkseinheit Tianwan-6 gesetzt.
  • 04.05.18
    Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat dem Antrag der PSEG Nuclear LLC für eine Leistungserhöhung der Kernkraftwerkseinheit Hope-Creek-1 um 1,6% zugestimmt.
  • 02.05.18
    Am 29. April 2018 ist der erste Beton für die Kernkraftwerkseinheit Kursk-II-1 in Westrussland gegossen worden. Damit ist die weltweit erste Einheit vom Typ WWER-TOI (typical, optimized, with enhanced information) in Bau.
  • 02.05.18
    Die Akademik Lomonosow – das weltweit einzige schwimmende Kernkraftwerk – ist von der Baltischen Werft aus in See gestochen. Sie ist auf dem Weg zu ihrem endgültigen Bestimmungsort – der Stadt Pewek auf der Halbinsel Tschukotka.
  • 01.05.18
    Die China National Nuclear Corporation (CNNC) hat die ersten Brennelemente in den Reaktorkern der AP1000-Einheit Sanmen-1 in der chinesischen Provinz Zhejiang eingesetzt.
  • 30.04.18
    Das EPR-Bauprojekt von Olkiluoto-3 hat mit der Lieferung von insgesamt 128 t Uran einen wichtigen Schritt hin zur Aufnahme der Stromproduktion gemacht. Im kommenden Herbst sollen die 241 Brennelemente in den Reaktorkern der EPR-Einheit gesetzt werden. Verzögerungen bei den Warmtests könnten jedoch Auswirkungen auf die kommerzielle Inbetriebnahme im Mai 2019 haben, meldet die finnische Teollisuuden Voima Oyj (TVO).
  • 30.04.18
    Die argentinische Nuklearaufsichtsbehörde ARN (Autoridad Regulatoria Nuclear) hat die Laufzeit von Atucha-1 um fünf Jahre verlängert.

Seiten