Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Stellungnahmen und Meinungsumfragen"

  • 07.02.18
    Rumänien ist für einen ausgewogenen Strommix auf die Fertigstellung der Neubauprojekte Cernavoda-3 und -4 angewiesen, erklärt Cosmin Ghita, CEO der staatlichen rumänischen Societatea Nationala Nuclearelectrica SA (SNN).
  • 24.01.18
    Die EDF Energy plc ist zuversichtlich, dass das geplante Kernkraftwerk Sizewell-C um 20% billiger zu bauen sein wird als Hinkley-Point-C, erklärte der neue CEO des Unternehmens, Simone Rossi, am 17. Januar 2018 in seiner ersten grossen Rede seit der Übernahme der Unternehmensspitze im November 2017.
  • 03.01.18
    Drei Viertel der Einwohner von Pyhäjoki unterstützen das finnische Neubauprojekt Hanhikivi-1 der Fennovoima Oy.
  • 20.12.17
    Dank der Kernenergie profitieren die Schweizer Bevölkerung und die Wirtschaft von tiefen Strompreisen und hoher Versorgungssicherheit. Dieser Überzeugung ist eine grosse Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer. Dies zeigt die neueste Umfrage des Marktforschungsinstituts Demoscope im Auftrag der swissnuclear. 
  • 20.12.17
    Zwei von drei Polen sind der Ansicht, dass der Bau eines Kernkraftwerks im Land eine gute Möglichkeit ist, den Klimawandel zu bekämpfen. Dies zeigt eine im Auftrag des polnischen Energieministeriums durchgeführte Umfrage. 
  • 12.12.17
    Der Bau der beiden AP1000-Einheiten am Standort Vogtle im amerikanischen Bundesstaat Georgia ist nicht mehr wirtschaftlich und sollte aufgegeben werden, es sei denn, Kosten für die Verbraucher werden gesenkt. Dies hält ein Team der Georgia Public Service Commission (PSC) in einem Bericht vom 1. Dezember 2017 fest. 
  • 03.07.17
    Der amerikanische Präsident Donald Trump und sein Energieminister Rick Perry sind der Ansicht, dass ein sauberer Energiemix nur mit Einschluss der Kernenergie wirklich umfassend ist und dass die USA bei der Entwicklung neuer Nukleartechnologien die Federführung übernehmen müssen. 
  • 28.04.17
    Es ist ein Widerspruch, gleichzeitig die Treibhausgas-Emissionen und den Anteil der Kernenergie an der Stromproduktion verringern zu wollen. Zu diesem Schluss kommt die französische Académie des sciences in einer Stellungnahme vom 19. April 2017.
  • 18.01.17
    Russland hat die Vorbereitungsarbeiten zum Bau des ersten Kernkraftwerks in der Türkei wieder aufgenommen. Dies bestätigte Alexej Lichatschow, seit Oktober 2016 Generaldirektor des russischen Staatskonzerns Rosatom, in einem Interview mit dem staatlichen Nachrichtensender Russland 24. 
  • 16.01.17
    Laut einer Umfrage im Auftrag des Deutschen Atomforums (DAtF) wird Forschung im Bereich der Kernenergie in Deutschland von einer deutlichen Mehrheit der Bevölkerung unterstützt. Auch hat das Vertrauen in die Sicherheit der deutschen Kernkraftwerke zugenommen. 

Seiten