Nuklearforum Schweiz

Das Nuklearforum Schweiz fördert die friedliche Nutzung und weitere Entwicklung der Kernenergie in der Schweiz. Es setzt sich für die Koordination der Tätigkeiten auf diesem Gebiet ein. Darüber hinaus unterstützt es die breite Anwendung nuklearer Techniken in Medizin, Industrie und Forschung.

Das Nuklearforum Schweiz dient der sachverständigen Diskussion. Es wendet sich an Fachleute aus Lehre, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung; an Politiker in Bund, Kantonen und Gemeinden; an Fach- und Publikumsmedien sowie die interessierte Öffentlichkeit in der Schweiz.

Das Nuklearforum Schweiz ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB mit Sitz in Bern. Er wurde im Jahr 1958 unter dem Namen «Schweizerische Vereinigung für Atomenergie» (SVA) gegründet. Der Verein setzt sich aus Einzel- und Kollektivmitgliedern zusammen. Er steht allen Personen und Institutionen offen, die sich in irgendeiner Weise für seine Ziele interessieren und bereit sind, ihn in deren Erreichung zu unterstützen.

Weitere Einzelheiten über das Nuklearforum Schweiz finden Sie in den Vereinsstatuten.