19.03.2019

USA: Millstone bleibt weitere zehn Jahre am Netz

Die Dominion Energy Inc. hat sicherstellen können, dass ihre Kernkraftwerkseinheiten Millstone-2 und -3 in den nächsten zehn Jahren weiterhin Strom liefern.

Die Versorgungsunternehmen des amerikanischen Bundesstaats Connecticut werden in den nächsten zehn Jahren weiterhin Strom aus dem Kernkraftwerk Millstone beziehen. Damit können die beiden Einheiten am Netz bleiben. Die Dominion hatte bis zum 15. März 2019 Zeit, dem regionalen Stromnetzbetreiber mitzuteilen, ob sie Millstone-2 und -3 stilllegen wolle.

Die beiden Druckwasserreaktorblöcke von Millstone produzieren etwa die Hälfte des Stroms in Connecticut, was rund 98% der CO2-armen Stromproduktion entspricht. Damit sind sie der Schlüssel zum Erreichen der ambitionierten CO2-Reduktionsziele des Staates, erklärte die Dominion.

Quelle: 
M.A. nach Dominion Energy, Medienmitteilung, 15. März 2019

Newsletter abonnieren

Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die angegebenen Daten werden zum genannten Zweck verwendet. Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie können abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen.
CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
1 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.