Medienmitteilungen Nuklearforum Schweiz

Mit dem Abonnement «Medienmitteilungen» erhalten Sie die Medienmitteilungen des Nuklearforums Schweiz direkt in Ihre Mailbox.

  • 05.02.16
    Wo befindet sich schon wieder das Kernkraftwerk Barakah? Werden dort nicht neue Kernkraftwerksblöcke gebaut? Mit dem überarbeiteten «nuclearplanet» finden Sie schnell und einfach Informationen zu allen Kernkraftwerks- und neu auch zu allen Lagerstandorten der Welt.
  • 21.01.16
    Das südkoreanische Kernkraftwerk Shin-Kori-3 hat am 18. Januar 2016 erstmals Strom ans nationale Netz abgegeben. Es ist das weltweit erste Kernkraftwerk des einheimischen Typs APR-1400, das den Betrieb aufgenommen hat. Es handelt sich um einen Reaktor der jüngsten, technisch fortgeschrittenen dritten Generation.
  • 20.01.16
    Nukleare Sicherheit ist eine Daueraufgabe. Dank Vorsorge und ständiger Modernisierung sind die Schweizer Kernkraftwerke gut auf den Langzeitbetrieb vorbereitet. Ein Extremereignis wie in Fukushima können sie ohne Schaden für die Bevölkerung und die Umwelt überstehen – die nötigen Schutzsysteme sind bereits vor Jahrzehnten eingebaut worden.
  • 07.01.16
    Im Jahr 2015 haben zehn neue Kernkraftwerke den Betrieb aufgenommen: acht alleine in China und je eines in Russland und Südkorea. Sieben Einheiten wurden endgültig stillgelegt. Somit umfasste der zivile Kernkraftwerkspark der Welt beim Jahreswechsel 442 Reaktoren in 31 Ländern. Die insgesamt installierte Leistung stieg um 6300 MW auf 382'700 MW.
  • 20.11.15
    Für eine wirksame Klimapolitik müssen alle treibhausgasarmen Energieerzeugungsarten zum Einsatz kommen – auch die Kernenergie. Sie ist eine bewährte und heute einsetzbare Option der klima-freundlichen Stromerzeugung, die jedem Staat offenstehen sollte. So lauten die Botschaften der Initiative «Nuclear for Climate» von Kernfachleuten aus der ganzen Welt. Die Schweizerische Gesellschaft der Kernfachleute hat die entsprechende Deklaration im Mai 2015 unterzeichnet.
  • 13.11.15
    Die finnische Regierung hat am 12. November 2015 den Bau des weltweit ersten geologischen Tiefenlagers für hochradioaktive Stoffe genehmigt.
  • 24.09.15
    Das Nuklearforum bedauert den Entscheid des Ständerates, im Rahmen der Energiestrategie 2050 am Verbot der Kernenergie festzuhalten. Dieses faktische Technologieverbot ist rechtlich und staatspolitisch nicht gerechtfertigt, bedroht den Wissensplatz und widerspricht den energiepolitischen Zielen des Bundes. Das Nuklearforum begrüsst hingegen, dass der Ständerat auf eine politisch motivierte Befristung der Betriebsdauer der heutigen Kernkraftwerke verzichten will.
  • 09.09.15
    Die Schweiz und die Kernenergie-Agentur der OECD haben ihre Zusammenarbeit zur Forschung und Entwicklung von Kernkraftwerken der vierten Generation verlängert.
  • 07.09.15
    Anfang September 2015 haben in den Vereinigten Arabischen Emiraten die Bauarbeiten für das Kernkraftwerk Barakah-4 begonnen. Somit stehen am Standort Barakah nahe der Grenze zu Saudi-Arabien und Katar vier Einheiten in Bau.
  • 14.08.15
    Am 14. August 2015 hat das japanische Kernkraftwerk Sendai-1 den kommerziellen Betrieb wieder aufgenommen. Es ist das erste Kernkraftwerk des Landes, das nach den umfassenden Überprüfungen infolge des Reaktorunfalls in Fukushima-Daiichi wieder Strom produziert.

Seiten

Subscribe to Medienmitteilungen