Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Politik"

  • 30.05.06
    Erstmals musste die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) bereits im Oktober 2005 Strom für die Versorgung in der Nordostschweiz importieren, teilte die NOK am 31. Mai 2006 mit.
  • 29.05.06
    Une alliance de partis suédois s'engage à mettre fin à la politique d'abandon du nucléaire si elle gagne les élections de septembre 2006.
  • 29.05.06
    In Fortsetzung einer langen Reihe früherer Arbeiten hat der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) am 30. Mai 2006 den Bericht «Vorschau 2006 auf die Elektrizitätsversorgung der Schweiz im Zeitraum bis 2035/2050» publiziert.
  • 27.05.06
    «Die Kernenergie ist in meinen Augen einer der Hebel um unsere Abhängigkeit von fossilen Energien aufzubrechen. Es handelt sich allerdings um einen grossen Hebel, liefert die Kernenergie doch heute 19% des Stroms in unserem Netz. Früher waren es gar 30%, und einer der Gründe, weshalb wir in unserem Land einen leichten Zuwachs der Kohlendioxidemissionen feststellen, ist der Rückgang der Kernenergie.» Dies sagte Sir David King, wissenschaftlicher Chefberater der britischen Regierung, in der Radiosendung «BBC Sunday AM» vom 28. Mai 2006.
  • 23.05.06
    «Amerika muss den Bau neuer Kernkraftwerke engagiert vorantreiben zum Schutz der wirtschaftlichen und nationalen Sicherheit», erklärte der amerikanische Präsident George W. Bush anlässlich seines Besuchs des Kernkraftwerks Limerick am 24. Mai 2006.
  • 16.05.06
    Die Grünen der Stadt Zürich haben ihre Volksinitiative «Umweltschutz konkret» eingereicht. Das Begehren verlangt unter anderem den Ausstieg der Stadt Zürich aus der Atomenergie binnen zehn Jahren, indem bestehende Bezugsvereinbarungen nicht erneuert werden dürfen und bestehende Beteiligungen abzustossen sind.
  • 16.05.06
    Le Premier ministre britannique, Tony Blair, vient de donner les premières preuves formelles de son soutien au déploiement d'une nouvelle génération de centrales nucléaires, tant au Royaume-Uni qu'en Europe.
  • 02.04.06
    Als Startschuss für ein nationales energiepolitisches Gesamtkonzept bis zum Jahr 2020 eröffnete Bundeskanzlerin Angela Merkel am 3. April 2006 in Berlin ein Spitzengespräch über Energie.
  • 29.11.05
    Der australische Bildungs- und Wissenschaftsminister Brendan Nelson hat gemeinsam mit Industrieminister lan Macfarlane bei Premierminister John Howard eine Motion zur Durchführung einer umfassenden Studie eingereicht, welche die Kernenergieoption für Australien klären soll. In Zeiten steigender Energienachfrage und globaler Erwärmung sei eine solche Studie für Australien als bedeutendes Uranexportland zwingend, meinte er in einem Fernsehinterview am 29. November 2005.
  • 23.02.04
    Die Swissnuclear, Fachgruppe Kernenergie der Swisselectric, hat anlässlich der Unterzeichnung der Protokolle zur Änderung der Pariser- und Brüsseler-Abkommen über die Kernenergie-Haftpflicht die folgende Stellungnahme abgegeben.

Seiten