Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Reaktoren und Kernkraftwerke"

  • 29.04.07
    Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) ist der Auffassung, dass die Befristung der Betriebsbewilligung für das Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) nur in einem Bewilligungsverfahren nach Kernenergiegesetz (KEG) aufgehoben werden kann. Deshalb zieht es das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ans Bundesgericht weiter.
  • 12.04.07
    Am 3. April 2007 hat Gösgen als erstes schweizerisches Kernkraftwerk die zweihundertmilliardste Kilowattstunde Strom erzeugt. Die Gesamtproduktion Gösgens entspricht damit ungefähr dem vierfachen Jahresstromverbrauch der Schweiz.
  • 11.04.07
    Le climat? L’énergie? De sacrés défis. Mais c’est dans le domaine de l’eau potable que se joue, surtout, l’avenir de l’humanité. Au moment où les réserves souterraines tendent à s’épuiser, le dessalement de l’eau de mer pourrait rapidement s’avérer indispensable. Une solution irréaliste à grande échelle sans le recours intensif au nucléaire.
  • 11.04.07
    Der Stromkonzern Electricité de France (EDF) kann den weltweit zweiten EPR (European Pressurized Water Reactor) am Standort Flamanville in der Normandie errichten. Der dazu notwendige Erlass ist am 10. April 2007 im französischen Staatsblatt veröffentlicht worden. Damit ist die Baubewilligung rechtskräftig.
  • 10.04.07
    Die BKW FMB Energie AG (BKW) hofft auf eine unbefristete Betriebsbewilligung für ihr Kernkraftwerk Mühleberg und plant ein neues Kernkraftwerk als Ersatz des bestehenden – vorzugsweise am selben Standort. Dies hat BKW-Direktionspräsident Kurt Rohrbach an der Jahresmedienkonferenz vom 29. März 2007 in Bern bekannt gegeben.
  • 22.03.07
    Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat am 15. März 2007 erstmals ein Gesuch für eine frühzeitige Standortbewilligung (Early Site Permit, ESP) genehmigt: Die US-Elektrizitätsgesellschaft Exelon Generation darf am Standort Clinton in Illinois ein Kernkraftwerk bauen.
  • 22.03.07
    Vattenfall Europe hat am 6. März 2007 beim deutschen Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) einen Antrag auf Zustimmung zur Strommengenübertragung auf das Kernkraftwerk Brunsbüttel nach dem geltenden Atomgesetz gestellt.
  • 22.03.07
    Der deutsche Bundesumweltminister Sigmar Gabriel beabsichtigt, die von der RWE Power AG beantragte Übertragung von Strommengen des stillgelegten Kernkraftwerks Mühlheim-Kärlich auf das Kernkraftwerk Biblis-A abzulehnen. Dies hat er am 9. März 2007 mitgeteilt.
  • 18.03.07
    Der Verwaltungsrat der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG hat am 27. Februar 2007 Guido Meier zum Nachfolger von Kurt Kohler gewählt, der in den Ruhestand tritt. Guido Meier übernimmt seine neue Funktion als Kraftwerksleiter am 1. Mai 2007.
  • 14.03.07
    Das Bundesverwaltungsgericht hat am 14. März 2007 den verfahrensrechtlich begründeten Entscheid des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) vom 13. Juni 2006 aufgehoben. Damals hatte das Uvek das Gesuch der BKW FMB Energie AG (BKW), die Befristung der Betriebsbewilligung des Kernkraftwerks Mühleberg (KKM) aufzuheben, abgelehnt. Das Gericht verlangt nun vom Uvek eine Neubeurteilung der Sachlage.

Seiten