Alle Artikel zum Thema "Reaktoren und Kernkraftwerke"

  • 1 Nov 2007 Donnerstag
    Die Kantonsregierung soll sich für den Bau von Gösgen-2 stark machen. Das hat der Solothurner Kantonsrat am 30. Oktober 2007 mit deutlicher Zustimmung zu einem überparteilichen Auftrag beschlossen.
  • 1 Nov 2007 Donnerstag
    Das Konsortium NuStart Energy und die Tennessee Valley Authority (TVA) haben am 30. Oktober 2007 das zweite Gesuch um eine kombinierte Bau- und Betriebsbewilligung (Combined Construction and Operating License, COL) seit fast 30 Jahren bei der amerikanischen Nuclear Regulatory Commission (NRC) eingereicht. Sie wollen am Standort Bellefonte (Alabama) zwei neue Reaktorblöcke bauen, die von der TVA betrieben werden sollen.
  • 31 Okt 2007 Mittwoch
    Die zuständigen Ausschüsse des japanischen Ministry of Economy, Trade and Industry (Meti), die Federation of Electric Power Companies (Fepc) und die Industrie überprüfen Japans Strategie für die Entwicklung der Kernenergie in den kommenden Jahrzehnten. Ziel ist eine stabile und treibhausgasarme Stromversorgung. Vorrangig sollen die Kapazitäten im Nuklearsektor rasch erhöht, die Entwicklung fortgeschrittener Systeme zum Ersatz der bestehenden Kernkraftwerke ab 2020 vorangetrieben und die internationale Zusammenarbeit auf allen Ebenen gestärkt werden.
  • 30 Okt 2007 Dienstag
    Sechs Unternehmen haben verbindliche Angebote für die Fertigstellung der zwei Kernkraftwerkseinheiten Cernavoda-3 und -4 unterbreitet. Dies hat die rumänische Societatea Nationala Nuclearelectrica SA (SNN), die Betreiberin des Kernkraftwerks Cernavoda, am 25. Oktober 2007 mitgeteilt.
  • 29 Okt 2007 Montag
    Fünf Stromversorgungsunternehmen haben dem staatlichen bulgarischen Energiekonzerns NEK Mitte Oktober 2007 Erstangebote für eine strategische Beteiligung am Bau des Kernkraftwerks Belene unterbreitet.
  • 22 Okt 2007 Montag
    Die Bechtel Power Corp. wird den Reaktorblock Watts-Bar-2 im amerikanischen Bundesstaat Tenneesse fertigstellen. Dies gab die Tennessee Valley Authority (TVA) am 15. Oktober 2007 bekannt.
  • 21 Okt 2007 Sonntag
    Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat am 15. Oktober 2007 den öffentlichen Teil des ersten Gesuchs um eine kombinierte Bau- und Betriebsbewilligung (Combined Construction and Operating License, COL) auf ihrer Website publiziert.
  • 18 Okt 2007 Donnerstag
    Die umfassende Überprüfung aller Anlagen und Systeme im japanischen Kernkraftwerk Kashiwazaki-Kariwa nach dem Starkbeben vom 16. Juli 2007 schreitet entsprechend der Planung voran, die zwischen der Betreiberin – der Tokyo Electric Power Company (Tepco) – und der Sicherheitsbehörde – der Nuclear and Industrial Safety Agency (Nisa) – vereinbart worden ist. Grössere Schäden sind bisher nicht entdeckt worden, wie die Tepco in ihren periodischen Zwischenberichten feststellen darf. Mit der Wiederinbetriebnahme ist erst 2008 zu rechnen.
  • 4 Okt 2007 Donnerstag
    Die amerikanische Stromversorgerin Florida Power and Light Energy, LLC (FPL Energy) hat für rund USD 924 Mio. (CHF 1,08 Mrd.) das Kernkraftwerk Point Beach von der früheren Besitzerin, der Wisconsin Electric Power (We Energies), übernommen.
  • 3 Okt 2007 Mittwoch
    Die NRG Energy und die South Texas Project Nuclear Operation Company haben am 24. September 2007 das erste Gesuch um eine kombinierte Bau- und Betriebsbewilligung (Combined Construction and Operating License, COL) bei der amerikanischen Nuclear Regulatory Commission (NRC) eingereicht. Sie wollen am Standort South Texas Project (STP) in Bay City zwei neue Reaktorblöcke bauen.

Seiten