Globale Schlagworte

Alle Artikel zum Thema "Schweiz"

  • 15.02.19
    Das Kernkraftwerk Gösgen produzierte 2018 netto 8,25 Milliarden kWh Strom. Das ist die höchste Jahresproduktion seit Inbetriebnahme des Werkes.
  • 13.02.19
    Im Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) ist es am 20. September 2018 während der alljährlichen Revision zu einer unerwarteten Erhöhung der Ortsdosisleistung am Abstellplatz des Wasserabscheiders gekommen. Dieses Vorkommnis ordnete das Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) der Stufe 1 auf der internationalen Ereignisskala Ines zu. Die Aufsichtsbehörde stellt nun zwei Forderungen an das KKL.
  • 15.01.19
    Das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) produzierte im vergangenen Jahr 7’799 GWh Strom (2017: 5’619 GWh). Beeinflusst wurde die Produktionsmenge durch eine Leistungsbeschränkung im letzten Betriebszyklus sowie eine verlängerte Jahreshauptrevision.
  • 07.01.19
    Im zweitletzten Betriebsjahr hat das Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) mit 3066 Mio. kWh erneut ein gutes Produktionsergebnis erzielt. Dank einer weiteren Nachrüstung erreicht die Anlage heute den höchsten Stand der Technik seit ihrer Inbetriebnahme.
  • 17.12.18
    Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) hat ein Vorkommnis bei Sicherheitssystemen im Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) vom April 2018 der Stufe 1 der internationalen Ereignisskala Ines zugeordnet. Die Wärmeabfuhr aus dem Reaktor wäre bei einem Störfall trotzdem jederzeit gewährleistet gewesen.
  • 06.12.18
    Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) hat dem Kernkraftwerk Gösgen (KKG) die unbefristete Freigabe für die Desinfektion des Hauptkühlwassers erteilt. Die Freigabe ist an mehrere Gewässerschutzauflagen gebunden.
  • 06.11.18
    Am 2. November 2018 wurde das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) nach einer rund siebenwöchigen Revisionszeit wieder mit dem Stromnetz verbunden.
  • 19.09.18
    Am 17. September 2018 wurde das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) planmässig für Jahreshauptrevision vom Netz genommen und abgeschaltet.
  • 18.09.18
    Das Kernkraftwerk Mühleberg darf nach Abschluss seiner letzten Jahresrevision den Leistungsbetrieb wiederaufnehmen, bis es Ende 2019 endgültig abgeschaltet wird. Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) hat am 12. September die Freigabe zum Wiederanfahren erteilt.
  • 21.08.18
    Das Kernkraftwerk Mühleberg ist in der Nacht auf den 19. August 2018 für die Jahresrevision vom Netz genommen worden. Es ist die letzte Jahresrevision in Mühleberg. In den nächsten vier Wochen führen interne und externe Fachkräfte Prüfungen und Instandhaltungsarbeiten durch.

Seiten