Alle Artikel zum Thema "Schweiz"

  • 3 Jul 2018 Dienstag
    Dans la centrale nucléaire de Leibstadt, le système d’ultime secours de refroidissement n’était disponible pendant deux mois que de façon réduite. L’exploitant de la centrale l’a notifié à l’Inspection fédérale de la sécurité nucléaire (IFSN), et a classé cet évènement au niveau 1 (anomalie) sur 7 sur l’échelle internationale des évènements nucléaires et radiologiques INES de l’Agence internationale de l’énergie atomique (AIEA). L’IFSN va examiner le rapport de la centrale de Leibstadt et prendre position à ce propos.
  • 27 Jun 2018 Mittwoch
    Block 2 des Kernkraftwerks Beznau ist am 26. Juni 2018 wie geplant für den Brennelementwechsel vom Netz genommen worden. Mit der neuen Beladung des Reaktorkerns wird die Anlage für die nächste Betriebsperiode bereit sein.
  • 26 Jun 2018 Dienstag
    Nach 21 Tagen geplantem Produktionsunterbruch für Brennelementwechsel und Unterhaltsarbeiten hat das Kernkraftwerk Gösgen am 23. Juni 2018 um 16:59 Uhr die Stromproduktion wieder aufgenommen. Die Jahresrevision 2018 dauerte vom 2. bis zum 23. Juni 2018.
  • 4 Jun 2018 Montag
    Am 2. Juni 2018 ist das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) planmässig zur Jahresrevision abgeschaltet worden. Der Betriebsunterbruch für den Brennelementwechsel und für die Unterhaltsarbeiten dauert rund drei Wochen.
  • 18 Mai 2018 Freitag
    Der derzeitige Leiter der Kernkraftwerkseinheit Philippsburg-2 in Deutschland, Thomas Franke, ist auf den 1. Dezember 2019 zum neuen Kraftwerksleiter von Leibstadt berufen worden.
  • 21 Mär 2018 Mittwoch
    Block 1 des Kernkraftwerks Beznau hat am 19. März 2018 nach umfangreichen Tests und Inspektionen die Stromproduktion wiederaufgenommen. Beznau-1 soll in den nächsten Tagen in den Volllastbetrieb überführt werden.
  • 7 Mär 2018 Mittwoch
    Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) hat am 6. März 2018 bestätigt, dass die Aluminiumoxid-Einschlüsse im Stahl des Reaktordruckbehälters von Beznau-1 keinen negativen Einfluss auf die Sicherheit des Reaktordruckbehälters haben. Die Behörde hiess somit den von der Axpo Power AG erstellten Sicherheitsnachweis gut. Der Block soll gegen Ende März wieder auf Volllast laufen. 
  • 21 Feb 2018 Mittwoch
    Das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) produzierte im vergangenen Jahr 5619 GWh Strom (2016: 6075 GWh). Beeinflusst wurde die Produktionsmenge durch eine Leistungsbeschränkung auf durchschnittlich 90% im letzten Betriebszyklus sowie eine verlängerte Jahreshauptrevision. 
  • 10 Jan 2018 Mittwoch
    2017 hat das Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) 2998 Mio. kWh elektrische Energie produziert. Das ist leicht mehr, als im Vorjahr (2964 Mio. kWh). Zudem wurden die Unterlagen für die Forderungen des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats (Ensi) zur Etablierung des Technischen Nachbetriebs fristgerecht eingereicht.
  • 19 Dez 2017 Dienstag
    Das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) hat die Jahreshauptrevision und die Arbeiten für die Neuauslegung des Kerns abgeschlossen. Die Anlage ist nach Freigabe durch das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) in den Morgenstunden des 18. Dezember 2017 wieder ans Netz gegangen. Die Revision dauerte 50 Tage. Wegen des Austauschs von Brennelementen verzögerte sich die Inbetriebnahme allerdings um zusätzliche 41 Tage.

Seiten

Newsletter abonnieren

Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die angegebenen Daten werden zum genannten Zweck verwendet. Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie können abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen.