Alle Artikel zum Thema "Versorgung"

  • 13 Aug 2018 Montag
    Der tschechische Energieversorger CEZ plant, sechs Brennelemente der Westinghouse Electric Company LLC in Block 1 des Kernkraftwerks Temelin zu testen, um seine Brennstoffversorgung zu diversifizieren. Derzeit ist die russische Tvel JSC die einzige Lieferantin von Kernbrennstoff in der Tschechischen Republik. 
  • 3 Mai 2018 Donnerstag
    Die Framatome wird zwischen 2021 und 2024 Brennelemente für zehn Nachladungen an die von der schwedischen Vattenfall AB betriebenen Kernkraftwerkseinheiten Forsmark-3 sowie Ringhals-3 und-4 nach Schweden liefern.
  • 27 Apr 2018 Freitag
    Die russische Tvel JSC hat mit der Atomic Energy Organisation of Iran (AEOI) und der Nuclear Power Production and Development Company of Iran einen Vertrag zur Versorgung von Bushehr-1 mit einem neuen Brennelementtyp unterzeichnet.
  • 23 Apr 2018 Montag
    Seit Inkrafttreten des Kernenergiegesetzes und der Safeguardsverordnung müssen alle Kernmaterialbestände im Ausland, die sich in Schweizer Eigentum befinden, jährlich den Aufsichtsbehörden gemeldet werden. Das Bundesamt für Energie (BFE) hat am 17. April 2018 die Bestandeszahlen für 2017 veröffentlicht. Die Bestände werden seit 2005 erfasst. 
  • 13 Nov 2017 Montag
    Die Terrafame Ltd. hat bei der finnischen Regierung einen Bewilligungsantrag für die Gewinnung von Uran als Nebenprodukt aus der Sotkamo-Mine eingereicht.
  • 9 Okt 2017 Montag
    Am 21. September 2017 haben zwei Behälter mit Mox-Brennelementen aus französischen Produktionsstätten an Bord der Schiffe Pacific Egret und Pacific Heron der Pacific Nuclear Transport Limited (PNTL) den Hafen Takahama in der japanischen Präfektur Fukui erreicht. Dies ist seit 1999 der sechste abgeschlossene Mox-Transport nach Japan.
  • 31 Aug 2017 Donnerstag
    Am 29. August 2017 ist auf dem Gelände der Ulba Metallurgical Plant JSC (UMP) in Ust-Kamenogorsk (Öskemen) im Osten Kasachstans die multilaterale Brennstoffbank für schwach angereichertes Uran (LEU) der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) eingeweiht worden. 
  • 10 Aug 2017 Donnerstag
    Das Indira Gandhi Center for Atomic Research (IGCAR) und die Hindusian Construction Company Ltd. (HCC) haben einen Millionenvertrag zum Bau einer Wiederaufarbeitungsanlage am Standort Kalpakkam in Indien unterzeichnet. 
  • 8 Aug 2017 Dienstag
    Die New Areva – früher als NewCo bezeichnet – hat mit der japanischen Nuclear Fuel Industries Ltd. (NFI) einen Vertrag zur Herstellung von 32 Mox-Brennelementen unterzeichnet.
  • 25 Jul 2017 Dienstag
    Die australische Toro Energy Ltd. hat für ihr überarbeitetes Uranprojekt Wiluna in Westaustralien die Umweltgenehmigung der Bundesregierung erhalten. Somit ist der Weg frei für den Uranabbau. 

Seiten