18.05.2004

60 Jahre auch für US-KKW Ginna

Das US-Kernkraftwerk Ginna (PWR, 498 MW) hat von der US-Kernenergiesicherheitsbehörde NRC eine erneuerte Betriebsbewilligung für weitere 20 Jahre bekommen und darf nun bis 2029 betrieben werden.

Damit haben insgesamt 26 der 104 US-Reaktorblöcke - also genau ein Viertel -die entsprechende Bewilligung erhalten, weitere 18 Anträge sind eingereicht und rund 30 weitere sind in Vorbereitung.

Quelle: 
M.E. nach Mitteilung NRC vom 19. Mai 2004