Medien

Sie sind Medienschaffende/r oder interessiert an nuklearen Fragen? In unserem Bereich Medien finden Sie die Medienmitteilungen sowie die Kontaktdaten unserer Medienverantwortlichen.

Abonnieren Sie Medienmitteilungen und den Newsletter des Nuklearforums Schweiz und Sie erhalten diese direkt in Ihre Mailbox.

Kontakt

Stefan Diepenbrock

Stefan Diepenbrock

Leiter Kommunikation
stefan.diepenbrock@nuklearforum.ch
Matthias Rey

Matthias Rey

Media Relations
matthias.rey@nuklearforum.ch

Nuklearforum Schweiz
Frohburgstrasse 20
4600 Olten

Tel. +41 (0)31 560 36 50
Fax +41 (0)31 560 36 59

Medienmitteilungen

  • Blackout-Initiative

    Stellungnahme zur Initiative «Jederzeit Strom für alle (Blackout stoppen)»

    Zur heute eingereichten Volksinitiative «Jederzeit Strom für alle – (Blackout stoppen)» nimmt das Nuklearforum Schweiz wie folgt Stellung:
  • Besucher KKW 2023

    Grosses Interesse an Besuchen in den Schweizer Kernanlagen 2023

    (23.01.2024) Über 29’000 Personen haben im letzten Jahr die Besuchszentren der drei Kernkraftwerke und des Zwischenlagers Zwilag besucht. Das Interesse der Bevölkerung an den Schweizer Kernanlagen ist damit 2023 deutlich gestiegen – um rund 20% im Vergleich zum Vorjahr.
  • KArte nuclearplanet

    Deutschlands Atomausstieg kompensiert

    Kernkraftwerke der Welt im Jahr 2023
    (15.01.2024) Ende 2023 bestand der weltweite Kernkraftwerkspark aus 438 Reaktoren in 32 Ländern. Im Jahr 2023 gingen fünf neue Kernkraftwerke ans Netz, ebenso viele Einheiten wurden ausschliesslich aus politischen Gründen stillgelegt. Die installierte Nettoleistung sank leicht auf gut 392’700 Megawatt. Die Kernenergie ist weiterhin die zweitgrösste Quelle sauberen Stroms.
  • Podcasts

  • Wilfried Hahn

    NucTalk 30 - Wilfried Hahn

    Mit Wilfried Hahn haben wir unter anderem über Copenhangen Atomics gesprochen. Das dänische Unternehmen verfolgt mit seinem modularen Salzschmelze-Reaktor ein ziemlich unkonventionelles Konzept.
  • Patrick Steinegger und Christian Theiler

    NucTalk 29 - Nuklearforschung

    In der neusten Folge des NucTalk-Podcasts reden wir mit Patrick Steinegger vom PSI und Christian Theiler von der EPFL über Nuklearforschung in der Schweiz, ihren Nutzen und ihre Bedeutung für die Kernenergie.
  • Michael Buess

    NucTalk 28 - Michael Buess, Demoscope

    Kaum Sicherheitsbedenken, grosse generelle Zustimmung zur Kernenergie, dabei aber signifikante Geschlechterunterschiede - dies geht aus einer DemoSCOPE-Befragung im Auftrag des Nuklearforums hervor. Im NucTalk-Podcast fragen wir beim DemoSCOPE-Geschäftsführer nach.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Zur Newsletter-Anmeldung

    Profitieren Sie als Mitglied

    Werden Sie Mitglied im grössten nuklearen Netzwerk der Schweiz!

    Vorteile einer Mitgliedschaft