06.05.2003

Achtes Kernkraftwerk in China erstmals kritisch

Der chinesische Reaktorblock Nr. 8 - Qinshan-lll-2 in der Nähe von Schanghai an Chinas Ostküste - erreichte am 29. April 2003 erstmals Kritikalität.

Es handelt sich wie bei seinem Schwesterblock Qinshan-lll-1, der am 22. September 2002 erstmals kritisch wurde, um einen Schwerwasserreaktorblock kanadischer Bauart mit einer elektrischen Nettoleistung von 665 MW.

Quelle: 
M.E. nach NucNet vom 7. Mai 2003