08.11.2004

Baubeginn für indischen Schnellen Brüter

Im Beisein von Premierminister Manmohan Singh wurde am 25. Oktober 2004 mit dem dessen des ersten Betons der Baubeginn des 500-MW-Prototypen des indischen Schnellen Brüters Kalpakkam gefeiert.

Die erste Kritikalität ist für 2010 und die kommerzielle Inbetriebnahme für 2011 vorgesehen. Der Brüter, dessen Baukosten umgerechnet auf rund CHF 1 Mrd. veranschlagt werden, ist ein zentraler Baustein für den Aufbau eines industriellen Thorium-Brennstoffkreislaufes und die energetische Nutzung von Indiens beträchtlichen Thoriumvorkommen.

Quelle: 
M.E. nach NucNet vom 9. November 2004