27.03.2014

Baugrund-Erkundungsarbeiten für Wylfa Newydd

Die Horizon Nuclear Power Ltd. hat die detaillierten Baugrund-Erkundungsarbeiten für das Neubauprojekt Wylfa Newydd auf der Insel Anglesey im Norden von Wales lanciert.

Die Horizon beauftragte die Structural Soils Ltd., die bereits zwischen 2009 und 2010 sowie 2011 für die Horizon Arbeiten durchgeführt hatte, mit den Untersuchungen des Baugrunds für das geplante Kernkraftwerk in Wales. Der Auftrag läuft von März bis Ende 2014.

Die Erkundungsarbeiten erfordern laut Horizon das Abteufen von rund 400 Bohrlöchern und Ausheben von Probegruben quer durch das ganze Gelände. Das gesammelte Material werde analysiert, um der Horizon ein detailliertes Verständnis über die Bodenverhältnisse zu geben. Darauf basierend könne die Standortauslegung geplant werden.

Quelle: 
M.A. nach Horizon, Medienmitteilung, 6. März 2014