11.04.2012

China: Qinshan-II-4 offiziell in Betrieb

Am 8. April 2012 hat die siebte Einheit am chinesischen Kernkraftwerksstandort Qinshan rund 100 km südlich von Shanghai den kommerziellen Betrieb aufgenommen.

Die Bauzeit von Qinshan-II-4 – vom Giessen des ersten Betons bis zur offiziellen Inbetriebnahme – betrug knapp 60 Monate. Mit Qinshan-II-4, einem 610-MW-Druckwasserblock des chinesischen Typs CNP-600, stellen an diesem Standort sieben Einheiten jetzt 4038 MW zur Verfügung. Die jährliche Stromproduktion wird auf 34 GWh geschätzt.

Quelle: 
M.B. nach Xinhua, Mitteilung, 8. März 2012