31.03.2021

Erste Brennstoffbeladung von Olkiluoto-3 gestartet

Laut der finnischen Energieversorgerin Teollisuuden Voima Oyj (TVO) hat die erste Brennstoffbeladung der EPR-Einheit Olkiluoto-3 am 27. März 2021 begonnen.

Die TVO hatte im April 2020 der Radiation and Nuclear Safety Authority (Stuk) einen Antrag zur Brennstoffbeladung für die EPR-Einheit Olkiluoto-3 gestellt. Dem Antrag wurde nach Sicherheitsüberprüfungen am 26. März 2021 stattgegeben. Der Brennstoff befindet sich seit 2018 am Standort Olkiluoto. Insgesamt werden 241 Brennelemente in den Reaktorkern von Olkiluoto-3 gesetzt. Sie sind in den Framatome-Werken in Deutschland und Frankreich hergestellt worden.

Nach der ersten Brennstoffbeladung, die unter der Aufsicht der Stuk durchgeführt wird, folgen laut TVO Systemtests, bevor die Inbetriebnahme lanciert werden kann. Die erste Synchronisierung mit dem Netz ist für Oktober 2021 vorgesehen und die reguläre Stromerzeugung im Februar 2022.

Quelle: 
M.A. nach Stuk, Medienmittelung, 26. März 2021, und TVO, Medienmitteilung, 27. März 2021