19.07.2021

Erster kommerzieller SMR Chinas in Bau

Der Bau des Demonstrationsreaktors vom Typ ACP100 – auch als Linglong One bezeichnet – hat laut der China National Nuclear Corporation (CNNC) am 13. Juli 2021 begonnen. Der Standort des kleinen, modularen Reaktors (Small Modular Reactor, SMR) befindet sich auf dem Gelände des bestehenden Kernkraftwerks Changjiang in der autonomen Inselprovinz Hainan im Süden des Landes.

Chinas Staatsrat hatte die Baugenehmigung für den ersten kommerziellen SMR Chinas im Juni 2021 erteilt. Die SMR-Technologie Linglong One gehört der CNNC und das Bauprojekt ist im Besitz der CNNC Hainan Nuclear Power Company, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der China National Nuclear Power (CNNP), die ihrerseits eine Tochtergesellschaft der CNNC ist.

Beim Linglong One handelt es sich um ein fortgeschrittenes, mit Leichtwasser gekühltes Reaktormodul mit einer elektrischen Leistung von 125 MW. Laut CNNC ist der ACP100 der erste SMR, der die Sicherheitsprüfung der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) bestanden hat. Die vorläufige Auslegung war 2014 abgeschlossen worden. Sie basiert auf dem grösseren ACP1000. Der Mehrzweck-Reaktor soll sowohl zur Dampf-, Wärme- und Stromproduktion als auch zur Meerwasserentsalzung eingesetzt werden.

Quelle: 
M.A. nach CNNC, Medienmitteilung, 14. Juli 2021