09.12.2015

Honeymoon-Übernahme abgeschlossen

Die australische Boss Resources Ltd. hat die Übernahme der Uranium One Australia Pty. Ltd. – der Eigentümerin des Uranprojekts Honeymoon – abgeschlossen.

Die Boss Resources hatte Anfang September 2015 mit dem russischen Staatskonzern Rosatom vereinbart, 100% des ausgegebenen Aktienkapitals der Rosatom-Tochtergesellschaft Uranium One Australia zu erwerben. Laut der Boss Resources ist die Übernahme nun abgeschlossen. Damit ist die Uranmine Honeymoon im Bundesstaat Südaustralien – rund 400 km nördlich von Adelaide – ins Eigentum der Boss Resources übergegangen. Anfang 2007 hatte die australische Regierung eine zehnjährige Exportbewilligung für Uran aus Honeymoon erteilt. Die Mine ist indes seit 2013 aus wirtschaftlichen Gründen im Unterhaltsbetrieb.

Quelle: 
M.A. nach Boss Resources, 1. Dezember 2015