11.03.2013

IAEO-Generaldirektor Amano für zweite Amtszeit nominiert

Der Gouverneursrat der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) hat in seiner Sitzung vom 6. März 2013 den derzeitigen Generaldirektor, den Japaner Yukiya Amano, unter Beifall für eine weitere Amtszeit nominiert. 

Amano war der einzige Kandidat, der sich zur Wahl stellte. Die Generalversammlung wird im September 2013 die Wiederernennung Amanos zu bestätigen haben. Die zweite Amtszeit dauert vom 1. Dezember 2013 bis zum 30. November 2017. 

Yukiya Amano soll die IAEO weitere vier Jahre leiten.
Quelle: Dean Calma / IAEO
Quelle: 
M.A. nach IAEO, Medienmitteilung, 6. März 2013

Newsletter abonnieren

Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die angegebenen Daten werden zum genannten Zweck verwendet. Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie können abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen.
CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
9 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.