06.07.2016

Kalttest bei Haiyang-1 durchgeführt

Laut der Westinghouse Electric Company und der chinesischen State Nuclear Power Technology Corporation (SNPTC) hat die AP1000-Einheit Haiyang-1 in der chinesischen Provinz Shandong den hydrostatischen Kalttest erfolgreich bestanden.

Gut einen Monat nach Abschluss des Kalttests bei der AP1000-Einheit Sanmen-1 wurde dieser Meilenstein auch bei der AP1000-Einheit Haiyang-1 erfolgreich erreicht. Mit diesem Test wird sichergestellt, dass die Komponenten des Reaktorkühlsystems wie ausgelegt funktionieren.

Am Standort Haiyang stehen derzeit zwei AP1000-Einheiten in Bau. Zwei weitere AP1000-Blöcke werden am Standort Sanmen gebaut. Sanmen-1 wird voraussichtlich als weltweit erste AP1000-Einheit 2016 den Betrieb aufnehmen. Ein Konsortium aus der Westinghouse und The Shaw Group ist zusammen mit der SNPTC und weiteren Vertragspartnern aus China für die Bauprojekte von Sanmen und Haiyang zuständig.

Quelle: 
M.A. nach Westinghouse und SNPTC, Medienmitteilungen, 2. Juli 2016