30.04.2021

Kalttests bei Karachi-3 durchgeführt

In Pakistan ist die seit Mitte 2016 in Bau stehende Hualong-One-Einheit Karachi-3 erfolgreich Kalttests unterzogen worden.

Fachleute haben am April 2021 bei Karachi-3 erfolgreich Kalttests abgeschlossen. Mit den Kalttests wird sichergestellt, dass die Komponenten des Reaktorkühlsystems wie ausgelegt funktionieren. Sie fanden unter Aufsicht der Pakistan Nuclear Regulatory Authority (PNRA) und der Pakistan Atomic Energy Commission (PAEC) statt. Die Hualong-One-Einheit Karachi-2 soll 2022 erstmals Strom ans Netz liefern. Karachi-2 – die weltweit erste Hualong-One-Einheit ausserhalb Chinas – ist seit Mitte März 2021 am Netz.

Pakistan betriebt sechs Kernkraftwerksblöcke: vier am Standort Chasma und zwei am Standort Karachi. Die nukleare Gesamtleistung beträgt 2300 MW.

Quelle: 
M.A. nach CNNC, Medienmitteilung, 22. April 2021