Ausschliesslich im E-Bulletin
27.09.2012

Kanada: Bruce-1 wieder am Netz

Am 19. September 2012 hat die Bruce Power LP ihre Kernkraftwerkseinheit Bruce-1 nach Abschluss der Nachrüstungsarbeiten erfolgreich mit dem Stromnetz synchronisiert.

Seit Mitte der 1990er-Jahre befanden sich die Candu-Einheiten Bruce-1 und -2 (je 750 MW) im Langzeit-Ruhezustand. Nachdem die Bruce Power im Mai 2001 das Kernkraftwerk Bruce mit seinen acht PHWR-Einheiten übernommen hatte, unterzog sie die Einheiten 1 und 2 ab 2005 Nachrüstarbeiten. Die Canadian Nuclear Safety Commission (CNSC) gab am 20. Juli ihre Zustimmung zum Wiederanfahren von Bruce-1, sodass die Bruce Power die erforderlichen Sicherheits- und Systemtest durchführen konnte. Seit dem 19. September 2012 ist Bruce-1 wieder mit dem Netz synchronisiert.

Bruce-1 ist nach Abschluss der Nachrüstarbeiten wieder am Netz.
Quelle: Bruce Power
Quelle: 
M.A. nach Bruce Power, Medienmitteilung, 20. September 2012