18.09.2020

Neue Generaldirektorin für die WNA

Dr. Sama Bilbao y León ist zum nächsten Generaldirektorin der World Nuclear Association (WNA) ernannt worden. Sie übernimmt das Amt von Agneta Rising, die seit Januar 2013 als Generaldirektorin fungiert.

Rising verlässt die WNA «um sich einer neuen Herausforderung zu stellen», heisst es in einer Erklärung. Sie wird in einer Übergangszeit bis Ende Oktober mit Bilbao y León zusammenarbeiten.

Bilbao y León ist derzeit Leiterin der Division of Nuclear Technology Development and Economics bei der Nuclear Energy Agency (NEA) der OECD. Sie verfügt über einen Bachelor in Maschinenbau und einen Master in Energietechnologien der Polytechnischen Universität Madrid, einen Master und einen Doktortitel in Nukleartechnik und technischer Physik der University of Wisconsin–Madison sowie einen MBA der Averett University.

Dr. Sama Bilbao y León wurde zur neuen WNA-Generaldirektorin ernannt.
Quelle: WNA
Quelle: 
M.A. nach WNA, Medienmitteilung, 15. September 2020