08.04.2021

NucTalk-Podcast: Zweite Folge mit Swissgrid zum Thema Versorgungssicherheit

In der neuen Folge des NucTalk-Podcasts erläutert Jörg Spicker, Senior Strategic Advisor bei der nationalen Netzgesellschaft Swissgrid, das Thema Versorgungssicherheit aus Sicht der Übertragungsnetzbetreiber.

Die Schweiz hat heute, unter anderem dank der Kernenergie, eine sehr zuverlässige Stromversorgung. Wir reden im NucTalk-Podcast mit Jörg Spicker darüber, welche weiteren Faktoren die Versorgungssicherheit ausmachen und wie sie in Zukunft aussehen könnte. Jörg Spicker ist Senior Strategic Advisor bei der nationalen Netzgesellschaft Swissgrid, der Eigentümerin und Betreiberin des Schweizer Höchstspannungsnetzes.
 
Im Interview erzählt Spicker von der grössten menschgemachten Maschine der Welt und was es bedeutet, diese Maschine im europäischen Verbund erfolgreich zu betreiben. Spicker erklärt, was am 8. Januar 2021 im europäischen Stromnetz passiert ist, und was die Netzbetreiber über die Warnungen der Eidgenössischen Elektrizitätskommission (ElCom) und des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (Babs) bezüglich Stromknappheit denken. Die Episode behandelt das Stromabkommen mit der EU und natürlich auch den Ersatz der Schweizer Kernkraftwerke. Sie finden den NucTalk-Podcast über diesen Link: www.nuklearforum.ch/de/podcast 

Jörg Spicker ist Senior Strategic Advisor bei der nationalen Netzgesellschaft Swissgrid und gibt im NucTalk-Podcast Auskunft zum Thema Versorgungssicherheit.
Quelle: Swissgrid
Quelle: 
M.R.