09.10.2018

Russland: Brennstoffbeladung der Akademik Lomonosow abgeschlossen

Russland hat am 2. Oktober 2018 die Brennstoffbeladung seines ersten schwimmenden Kernkraftwerks abgeschlossen.

Die Akademik Lomonosow, Russlands erstes schwimmendes Kernkraftwerk, liegt in Murmansk auf dem Gelände von Atomflot vor Anker, einem Tochterunternehmen des Staatskonzerns Rosatom. Nachdem die Brennstoffbeladung am 2. Oktober 2018 abgeschlossen worden ist, wird es nun nach Pewek in Ostsibirien, Russlands nördlichster Stadt, geschleppt, wo es nach und nach die vier kleinen RBMK-Reaktoren des Kernkraftwerks Bilibino und das Kohlekraftwerk Tschaunsk ersetzen wird.

Rosatom arbeitet gemäss eigenen Angaben bereits an der nächsten Generation schwimmender Kernkraftwerke. Deren Reaktoren sollen leistungsstärker und zugleich kleiner als die der Akademik Lomonosow sein.

Quelle: 
M.R. nach WNN, 3. Oktober 2018

Newsletter abonnieren

Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die angegebenen Daten werden zum genannten Zweck verwendet. Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie können abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen.