01.05.2018

Sanmen-1: erste Brennstoffbeladung begonnen

Die China National Nuclear Corporation (CNNC) hat die ersten Brennelemente in den Reaktorkern der AP1000-Einheit Sanmen-1 in der chinesischen Provinz Zhejiang eingesetzt.

Am 25. April 2018 begann die erste Brennstoffbeladung der AP1000-Einheit Sanmen-1. Laut CNNC werden insgesamt 157 Brennelemente in den Reaktorkern eingesetzt. Das Unternehmen hatte einen Tag zuvor von der chinesischen National Nuclear Safety Administration (NNSA) die Genehmigung für diese Beladung erhalten, nachdem alle erforderlichen Tests an der Einheit erfolgreich durchgeführt worden waren. Als nächste Meilensteine stehen das Erreichen der Kritikalität und die Netzsynchronisierung an.

Die Bauarbeiten für Sanmen-1 – die weltweit erste AP1000-Einheit – begannen im April 2009. An diesem Standort gut 230 km südlich von Shanghai steht zudem seit Dezember 2009 Sanmen-2, ebenfalls vom Typ AP1000, in Bau. Zwei weitere Einheiten des gleichen Typs werden am Standort Haiyang, gut 500 km südöstlich von Bejing, gebaut. Sanmen-2 und Haiyang-1 werden voraussichtlich ebenfalls in diesem Jahr in Betrieb gehen.

Die beiden AP1000-Einheiten Sanmen-1 und -2. Block 1 steht kurz vor der Inbetriebnahme.
Quelle: CNNC
Quelle: 
M.A. nach CNNC und Westinghouse, Medienmitteilungen, 25. April 2018