24.10.2018

Südkorea: Shin-Kori-6 in Bau

Südkorea hat im September 2018 mit den Bauarbeiten seiner sechsten Einheit des Typs APR-1400 begonnen. Ein Reaktorblock dieses Typs ist bereits in Betrieb.

Am 20. September 2018 wurde gemäss der Reaktortabelle der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO PRIS) der erste Beton für Shin-Kori-6 gegossen. In Südkorea stehen damit insgesamt fünf Einheiten in Bau – alles Reaktoren des einheimischen Typs APR-1400. Die Blöcke 1 und 2 am Standort Shin-Hanul stehen seit Mitte 2012 und 2013 in Bau. Die Bauarbeiten für Shin-Kori-4 wurden in August 2009 und die für Shin-Kori-5 im April 2017 aufgenommen. Gemäss der staatlichen Korea Hydro & Nuclear Power Co. (KHNP) sollen Shin-Hanul-1 und Shin-Kori-4 demnächst ans Netz gehen. Die übrigen drei Blöcke sollen alle bis 2023 am Netz sein. Südkorea nahm Anfang 2016 mit Shin-Kori-3 den weltweit ersten APR-1400 in Betrieb.

Quelle: 
M.B. nach IAEO PRIS, Stand 22. Oktober 2018

Newsletter abonnieren

Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die angegebenen Daten werden zum genannten Zweck verwendet. Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie können abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen.