10.07.2006

USA: Leistungserhöhung für Kernkraftwerk Ginna

Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat dem Kernkraftwerk Robert E. Ginna die Erhöhung der Leistung um rund 17% bewilligt.

Die elektrische Bruttoleistung steigt damit von 525 auf 610 MW. Die Betreiberin des Kernkraftwerks, die Constellation Generation Group, will die Leistungserhöhung nach der Revision im Herbst 2006 umsetzen.

Quelle: 
D.S. nach NRC, Medienmitteilung, 11. Juli 2006