06.05.2011

USA: mehr Leistung für Kernkraftwerk Point Beach

Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat eine Leistungserhöhung der Kernkraftwerksblöcke Point-Beach-1 und -2 um je 17% bewilligt.

Der Entscheid der NRC ermöglicht es der NextEra Energy Resources LLC, die elektrische Nettoleistung ihrer beiden Druckwasserreaktorblöcke Point-Beach-1 und -2 von je etwa 510 MW auf rund 600 MW zu erhöhen. Die NextEra Energy Resources will die Leistungserhöhung in Block 1 während des Brennelementwechsels im Herbst 2011 durchführen. Bei Block 2 findet sie derzeit statt. Point-Beach-1 ist seit 1970 in Betrieb und Point-Beach-2 seit 1972. Ende 2005 hatte die NRC die Betriebsbewilligung der Anlage um zusätzliche 20 auf 60 Jahre verlängert.

Quelle: 
M.A. nach NRC, Medienmitteilung, 3. Mai 2011