27.03.2019

USA: Triso-Projekt nimmt Hürde

Das Loan Programs Office (LPO) des amerikanischen Department of Energy (DOE) hat die X-energy aufgefordert, Teil 2 des Antrags auf Darlehensgarantie für den Bau ihrer Triso-X-Anlage zur Brennstoffherstellung einzureichen. 

Die geplante Brennstofffabrik der X-energy soll tristrukturell-isotropischen Brennstoff herstellen. Das Unternehmen erklärte: «Unser Bestreben ist es, dass Triso-X der erste Anbieter von Triso-Brennstoff für das aufkommende globale Geschäft mit fortgeschrittenen Reaktoren wird.» Die Darlehensgarantie ist für die Kommerzialisierung der Versorgungskette für den Triso-Brennstoff vorgesehen. Die X-energy plant, das Brennstoffgeschäft in Form eines Joint Venture unter dem Namen Triso-X LLC umzusetzen. 

Das LPO verfügt laut X-energy über insgesamt USD 12,5 Mrd. (CHF 12,5 Mrd.) als Darlehensgarantie für fortgeschrittene Kernenergieprojekte, wovon USD 2 Mrd. (CHF 2 Mrd.) speziell für Front-End-Projekte wie die Triso-X-Brennstofffabrik reserviert sind.

Quelle: 
M.A. nach X-energy, Medienmitteilung, 14. März 2019

Newsletter abonnieren

Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die angegebenen Daten werden zum genannten Zweck verwendet. Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie können abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen.