31.08.2021

VAE: Barakah-2 erstmals kritisch

Im Reaktor der Kernkraftwerkseinheit Barakah-2 ist erstmals eine sich selbsterhaltende Kettenreaktion abgelaufen.

Laut der Emirates Nuclear Energy Corp. (Enec) wurde Barakah-2 am 27. August 2021 erstmals kritisch gefahren. Die erste Brennstoffbeladung war im März 2021 abgeschlossen worden.

Der Standort Barakah in der Nähe von Ruwais in der Region Al Dhafra in Abu Dhabi umfasst vier APR-1400-Einheiten. Barakah-1 gab im August 2020 erstmals Strom ans lokale Netz ab, während die Bauarbeiten an Barakah-3 und -4 sich dem Ende nähern. Reaktorlieferantin ist die Korea Electric Power Corporation (Kepco).

Barakah-2 – die zweite Kernkraftwerkseinheit der VAE – ist am 27. August 2021 kritisch gefahren worden.
Quelle: Enec
Quelle: 
M.A. nach Enec, Medienmitteilung, 27 August 2021